Montag, 18. April 2016

basic emotions on emoticons

  • freude ­čśé 1F602
  • ├╝berraschung ­čś▓ 1F632
  • kummer/trauer ­čśó 1F622 ­čśş 1F62D
  • wut ­čśá 1F620
  • furcht/angst ­čśĘ 1F628 ­čś▒1F631
  • ekel/abscheu ­čśĽ 1F616 ­čśľ (verwirrt)
  • verachtung ­čśŤ 1F61B
  • scham ­čś│ 1F633

such dir einen smiley aus um emotionen (emoji, emoticons) mitzuteilen! - mit unicode codes ;-)


Samstag, 12. M├Ąrz 2016

mit dem bus unterwegs auf madeira - OST

ein paar Informationen beruhend auf pers├Ânlichen Erfahrungen:

zum ausdrucken und mitnehmen:

madeira ost landkarte + busplan + wanderwege (PR *)
http://www.horariosdofunchal.pt/images/stories/pdf/mapainterurbano.pdf

die buslinien im ├╝berblick:
http://madeirarural.com/blog/wp-content/uploads/2013/03/bus-madeira.pdf
(http://madeirarural.com/blog/tag/bus-routes-madeira/)

die Buslinien:

SAM (http://www.sam.pt/en/fares/113-flexicard-en.html)
zb 7 Tage Flexicard um 39 + 2 EUR (gilt dann Funchal, Machico, Portela, Santo da Serra, Porto da Cruz, Canical, Baia D'Abra)

die flexicard gibts in machico und funchal (siehe ticket office site:sam.pt)
(Esta├ž├úo de Machico = Busterminal)

Rodestehttp://www.rodoeste.pt

Rural:
(zb einfache Fahrt von Funchal nach Ribeiro Frio um ca. 3,50 EUR)

Funchal: bus haben wir nicht benutzt...

n├╝tzliche links:

generell gibt es am wochenende weniger busse

"the inoffical bus guide" hat uns bei der genauen tagesplanung mit dem bus gut geholfen!
http://tjwalking-madeira.com/BusInfo.html#busguide


Urlaub: eine Woche vom 4.3. - 11.3.2016


Freitag, 26. Februar 2016

LTE tmobile business internet

t-mobile LTE cube default IP: http://192.168.1.1
APN: business.gprsinternet (um ne public ip zu bekommen)

dhcp: iprages bzw dhcp server ein/aus

virtuelle server f├╝r loxone bzw fronius wechselrichter (ip ranges) port weiterleitungen (falls notwenig bzw zugriff von extern gew├╝nscht)
wenn zb loxone web ├╝ber http://10.0.0.241 (=:80) erreichbar ist dann bleibt er mit dieser config unter der ├Âffentlichen adresse http://xxx.xxx.xxx.xxx:31081 abrufbar.


dyndns l├Ąsst gr├╝├čen...;-(

Montag, 11. Januar 2016

mr robot's noaccess

some "Mr Robot" season 1 commands:


# ps aux | grep root | cpuset 

not really interesting, list processes and search for root processes...

cpuset ist (for me) not verry common used on cli...

the noaccess  part is a bit more interesting - search for files you don't have access to! ;-)

I'v published some examples on gist:





Donnerstag, 8. Oktober 2015

exif tool oranizer ordner nach jahr und monat



Quelle: angelehnt an den Artikel:
http://blog.schreiter.info/how-to-rename-photos-to-exif-timestamp-the-easy-way/

verwende ich folgende Programmverkn├╝pfung:
exiftool.exe -r "-FileName < CreateDate" -d %%d\%Y/%m/%%f.%%e


kannst du ├╝ber den Senden an ordner (shell:sendto) Dateien gleich direkt im Order nach Jahr und Monat sortieren:

das ganze funktioniert auch auf "netzlaufwerken" bzw "UNC" Pfaden.

Bilder in Ablageordner\ platzieren.
Ordner auf Ablageordner senden an "exiftoolscript"

die Bilder werden in den Ordner Jahr + \ Monat verschoben. (Vergleichbar mit der Ablage der Bilder in Google Drive + Fotos...)

Ablageordner\2015\10\Foto.jpg

eine andere variante ist zb auch \%Y/%Y-%m welche 2015/2015-10/ Ordner erstellt.

das Script wendet sich auch rekursiv auf alle Unterordner an!

exiftool.exe -r "-FileName < CreateDate" -d %%d\%Y/%m/%%f.%%e
-r (recursive f├╝r alle unterordner)
-d %%d\%Y/%m/%%f.%%e (dateformat
%%d %%originalpfad
%Y 4Stellen Jahr
%m Monat Nummer
%%f.%%e Dateiname + Erweiterung

Montag, 20. Juli 2015

all about SUP list

manufacturer

  • ari'i nui
  • brunotti
  • red paddle
  • sic
  • mistral
  • naish

compare/eligibility criteria

  • inflatable
  • board thickness (> 5,5") <> stability vs handling
  • air volume <> riders wheight
  • shape/dimensions <> where to go? flat water, river, sea, race, cruise, allround
  • weight
  • fin's <> where to go?
  • maximum psi

accessories

  • Red Paddle Titan Double Pump
  • dry gear 15 (surfacemaker)
  • paddle (alu, glass fiber, carbon)

its just a brainstorm list ...

Freitag, 5. Juni 2015

ebike und physik auswirkung der unterst├╝tzungsgrade

Rahmenbedinungen:
HaiBike mit Yamaha gibt die Unterst├╝tzungsgrade wie folgt an:
http://global.yamaha-motor.com/business/e-bike-systems/pw/drive-unit/ (2015)
http://global.yamaha-motor.com/business/e-bike-systems/pw-x/drive-unit (2017)

Support Level

ModeHIGHSTDECO
Instantaneous maximum value at pedal crank axis< 2.8< 1.9< 1.0
Value at 20 Nm input torque for reference2.51.250.5
Ausgehend von den Fahrerdaten von http://josy1024.blogspot.co.at/2015/06/ebike-und-physik-teil1.html hat rein der Akku eine Arbeitsleistung f├╝r 1500 hm.

in den Unterst├╝tzungsstufen ergibt das eine zus├Ątzliche GesamtH├ÂhenmeterReichweite von:

ECOSTDHIGH
Unterst├╝tzungsstufe0,51,252,5
Eigenleistung: 1111
faktor Eigen/ebike2,00,80,4
HM die, der Fahrer beisteuern muss:30001200600
was soviel bedeutet: im ECO Modus kannst schon mal 3000 hm Selbst reintreten um den Akku so leerzufahren. im Standardmodus 1200 hm, im Highmodus ist nach 600hm mit dem Akku Schluss.

auf langen strecken ist da sehr wohl Haushalten im high modus angesagt! ;-)

was noch folgt...
Teil 3 (R├╝ckrechnen vom Akku-Verbrauch)...